Kinderyoga

Yoga für die kleinen Leute!

Ein Kreis aus Matten, im Zentrum zeigt sich uns ein Thema durch die kleinen Mitbringsel. Die Zimbel erklingt und schon beginnt eine Fantasie Reise, die den Kleinen, eingebettet in liebevolle Rituale, wie das gemeinsame Herz Mudra halten, das Singen und der Sonnengruß, die Möglichkeit geben, ihre Energiequellen gut zu nutzen. Dabei lernen sie ihre Gefühle und Spannungen wahrzunehmen. Vor dem Hintergrund ansprechender Themen erlernen die Kleinen Yogaübungen, die auch erwachsene Yogis zum Ausgleich von Spannungen und zum Muskelaufbau nutzen. In Anlehnung an kindgerechte Geschichten wird die Phantasie und Bewegungslust spielend geweckt. Wenn wir dann voller Reiselust mit unserem Blick dem Licht der Taschenlampe folgen oder Sand aus der Schatztruhe pusten, steigern wir unsere Konzentration und vertiefen unsere Atmung aus freien Stücken. Dabei geschieht ganz von allein ein Ausgleich auf energetischer Ebene. Die Kinder haben die Möglichkeit ihre Gefühle bewusst zu spüren und sich auch von diesen distanzieren zu lernen. Wir sind nicht unsere Gefühle und Affekte! Wer das früh lernt, hat eine gute Akzeptanz sich selbst gegenüber und schafft freie Bahn zur Entfaltung. Eingefahrene Mustern, die es auch bei Kindern gibt, können überwunden werden und Platz für Neues schaffen.

Die Kurse sind altershomogen zusammengestellt.

Es können fünf Kinder im Alter von 4-6 Jahren oder 7-9 Jahren teilnehmen.

Ich freue mich auf Eure Anmeldung! Praxistelefon 02361/9977831 Anfrage gern über Kinderyoga@re-logopädie.de

Corona-Hinweis: In diesen schwierigen Zeiten legen wir unsere Yogamatten nicht im Kreis hin, sondern alle in eine Richtung, mit einem Abstand von 1,5 m. Die Matten sind vorhanden und werden im Anschluss desinfiziert. Solange die Zahl der Neuinfektionen derart hoch ist, findet kein Kinderyoga statt.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung